Geistliches Konzert

| COLLEGIUM VOCALE |

Sonntag, 17. März 2019, 19:00 Uhr
Evangelische Kirche im Stadtpark Villach

Den Abschluss des Festivalwochenendes bildet ein Kirchenkonzert, das am Sonntagabend in der evangelischen Kirche im Stadtpark Villach vom COLLEGIUM VOCALE aus Kärnten gestaltet wird.

COLLEGIUM VOCALE KÄRNTEN

 

Das Collegium Vocale Kärnten wurde 2018 neu gegründet und setzt sich aus acht versierten Chorsängern zusammen. Die Mitglieder des Ensembles setzen mit der Gründung des „Collegiums“ ein Herzensanliegen um und verfolgen das Ziel, geistliche Musik zu fördern und zu präsentieren. Hauptsächlich konzentriert sich diese außergewöhnliche Gesangsgruppe auf sakrale Chormusik. Collegium Vocale Kärntnen, das sind: Daniela Isak, Sabine Gärtner (Sopran) Christine Tscherteu, Martha Stornig (Alt) Franz Josef Isak, Joachim Zmölnig (Tenor) Pepo Cimzar, Gerhard Intering (Bass) Die Ensembleleitung obliegt dem bekannten Chorleiter und Kirchenmusiker Dr. Franz Josef ISAK, welcher im Bezirk Völkermarkt beheimatet ist. Nach Villach kommt das Collegium Vocale mit Werken von Heinrich Schütz und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Thematisch beschäftigten sich die ausgewählten Stücke mit dem Menschen, seinen Leiden, seinen Sorgen, aber auch seinen Hoffnungen.

A-Cappella-Festival